0 item - €0.00

header nieuw

LIEFERBEDINGUNGEN LUTRABOX WEBSHOP

1. Allgemein
1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle LUTRA B.V. abgeschlossene Vereinbarungen und gelten für alle von LUTRA B.V. machte Angebote, Lieferungen und Dienstleistungen.

2. Übertragung von Eigentum und Risiko
1. Vorbehaltlich Absatz 2 geht das Eigentum an und die Gefahr der Beschädigung oder Zerstörung von Waren, ganz oder teilweise, mit der Lieferung auf den Käufer über.
2. Solange der Käufer nicht den vollen Betrag des Kaufpreises mit zusätzlichen Kosten bezahlt oder dafür Sicherheit geleistet hat,
Konservierung LUTRA B.V. das Eigentum an den Waren.
In diesem Fall geht das Eigentum auf den Käufer über, sobald dieser seinen Verpflichtungen gegenüber LUTRA B.V. hat sich getroffen.
3. Wenn die verkaufte Ware geliefert, aber noch nicht bezahlt wurde, darf der Käufer sie nicht an Dritte weitergeben oder auf der Grundlage von welchem Titel zur Verfügung stellen
Name. Dies beinhaltet unter anderem die (teilweise) Übertragung von Waren in Eigentums-, (Unter-) oder Nichtbesitz-Räumlichkeiten
4. Bei Verlust, Diebstahl, Beschlagnahme und ähnlichem der verkauften Waren ist der Käufer verpflichtet, sofern keine vollständige Zahlung erfolgt ist, innerhalb von 24 Stunden nach dem Erhalt der Ware
Entdeckung davon zu LUTRA B.V. berichten.
5. Aufgrund der einfachen Tatsache der Nichterfüllung oder Verletzung der Bestimmungen dieses Artikels, der Käufer wird sofort eine fällige und fällige Geldstrafe bis zu dem Betrag verfallen
ist zum Kaufpreis.
6. Absatz 3 gilt nicht, wenn die andere Partei ein Geschäft betreibt, bei dem der Verkauf des gelieferten Gegenstandes erfolgt.

3. Lieferung
1. Die Lieferung der Waren durch die Firma erfolgt an die Adresse des Käufers. Wenn nach Google Street View die Bestellung einfach
kann geliefert werden, weil der Käufer genug Platz für die Lieferung hat, LUTRA B.V. der Moment der Lieferung.
Der Käufer muss dazu am Tag der Lieferung nicht anwesend sein und die Lieferung erfolgt ohne Unterschrift der Lieferung. Nur im Falle von Kupfer
hat nicht genügend Platz für die Lieferung, LUTRA B.V. Kontaktaufnahme mit dem Käufer, um einen Liefertag und einen Teil des Tages zu vereinbaren.
2. Die Lieferung erfolgt an die Adresse des Käufers, es sei denn, die Parteien haben schriftlich einen anderen Lieferort vereinbart.
3. Die Lieferung der Ware erfolgt in der Regel innerhalb von 10 Arbeitstagen nach Bezahlung der Bestellung, sofern die Parteien nichts anderes vereinbart haben.
4. Ist eine Lieferung am vereinbarten Tag nicht möglich, so ist LUTRA B.V. nach einer schriftlichen Mitteilung, ändern Sie den Tag und den Tag der Lieferung einseitig,
ohne dass der Käufer einen Anspruch auf Ersatz eines direkten oder indirekten Schadens hat.
5. Die Lieferung ist abgeschlossen, sobald die Ware dem Käufer zur freien Verfügung steht.
6. Ist eine rechtzeitige Lieferung aufgrund höherer Gewalt oder anderer unvorhergesehener Umstände unmöglich, so verlängert sich die Lieferzeit auf diesen Zeitpunkt
auf welcher LUTRA B.V. ist in der Lage, zu liefern. Höhere Gewalt hat in jedem Fall mit natürlicher Gewalt, Winterbedingungen und Streik zu tun.
7. Bestehen begründete Zweifel an der Zahlungsfähigkeit des Käufers, hat LUTRA B.V. berechtigt, eine Bestellung oder Anfrage abzulehnen
oder besondere Bedingungen an die Lieferung anhängen, wie z. B. die Sicherheit für die Zahlung des Kaufpreises.

4. Empfang und Werbung
1. Der Käufer erklärt, die Kaufsache in gutem Zustand mit allem Zubehör erhalten zu haben und dies bei Lieferung überprüft zu haben.
2. Hat der Käufer die gelieferte Ware verarbeitet, verarbeitet oder anderweitig genutzt, wurde das Reklamationsrecht auch innerhalb der in Absatz 2 genannten Frist bearbeitet.
Auch in diesem Fall gilt der Käufer als vorbehaltlos angenommen.

5. Rückgabebedingungen
1. Das Rückgaberecht gilt nicht für Produkte, die speziell für einen Kunden angefertigt wurden (Maßanfertigung).
2. Der Kunde hat ein uneingeschränktes Rückgaberecht innerhalb von sieben Werktagen nach Erhalt der Ware.
3. Der Käufer hat für die Rücksendung an LUTRA B.V zu sorgen. Die Kosten hierfür trägt der Käufer.
Schäden, die während der Rücksendung an LUTRA B.V. sind für die Verantwortlichkeit und Konto des Käufers. Wenn LUTRA B.V. die Rücksendung
sollte sich kümmern, LUTRA B.V. Vor der Rücksendung muss der Käufer ein Angebot machen.
4. Bedingungen für die Rücksendung
         A. Die Ware muss vollständig und im Originalzustand sein
         B. die Ware muss unbenutzt sein
         C. Die Waren müssen sauber sein, wie der Kunde sie erhalten hat
         D. die Waren müssen adressiert werden an:
         LUTRA B.V.
         Sint Lambertusweg 9
         NL-5291 NA Gemonde
         Die Niederlande
5. nach Erhalt der Ware der Kaufpreis (abzüglich etwaiger Kosten für Rücksendung und Beschädigung),
innerhalb von 30 Tagen an den Käufer zurücksenden.
6. Teilpakete sind speziell für Sie zusammengestellt und können nicht zurückgegeben werden.
7. Bestellungen speziell für den Käufer können nicht zurückgegeben werden.

6. Angebote
1. Alle Angebote sind freibleibend, sofern sie nicht ausdrücklich im Gültigkeitszeitraum angegeben sind. LUTRA B.V. ist nur an ein Angebot gebunden
wenn es innerhalb der Angebotsfrist, mit der der Vertrag geschlossen wird, eine schriftliche Annahmeerklärung erhalten hat.

7. Preise und Zahlung
1. Platzierte Bestellungen werden nur nach Vorkasse geliefert.
2. Zahlungen sind innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsdatum zu leisten.
3. Wenn die Zahlung innerhalb dieser Frist erfolgt ist, erfolgt die Lieferung so schnell wie möglich.
4. Wenn die Zahlung nicht innerhalb der Zahlungsfrist von vierzehn Tagen nach Rechnungsdatum eingeht, hat LUTRA B.V. Senden Sie eine Erinnerung mit derselben Zahlungsbedingung.
5. Wenn der Selbstkostenpreis von LUTRA B.V. die verkauften Produkte können unter anderem aufgrund sich ändernder Einfuhrpreise erhöht werden,
Preisänderungen, eine Änderung der Gebühren, Änderungen der Gebühren und / oder anderer Rechte oder Pflichten, ist LUTRA B.V. berechtigt, die Preise anzupassen, auch wenn die Bestellung bereits bestätigt wurde. LUTRA B.V. wird dies dem Käufer schriftlich mitteilen. Der Käufer hat das Recht, den Kauf zu beenden.
6. Zahlt der Käufer nicht innerhalb der vereinbarten Frist, so gilt er als gesetzeswidrig. Ab dem Datum, an dem sich der Käufer in Verzug befindet, wird automatisch eine Verzinsung von 1,5% pro Monat oder einen Teil eines Monats fällig.
7. Wenn LUTRA B.V. Zur außergerichtlichen Abholung haftet der Käufer für die nach den Inkassotarifen der Niederländischen Anwaltskammer fälligen Inkassokosten.
8. Zahlungen können nicht ausgesetzt werden, auch wenn der Käufer glaubt, dass er ein Reklamationsrecht hat.

8. Auflösung
1. Bei Nichtzahlung oder verspäteter Zahlung, oder wenn der Käufer keine andere mit LUTRA B.V. abgeschlossene Vereinbarung, LUTRA B.V. das Recht, die Durchführung der betreffenden Vereinbarungen und alle weiteren Vereinbarungen zwischen den Parteien, auch wenn diese nicht oder nur teilweise durchgeführt wurden, durch eine außergerichtliche Erklärung auszusetzen oder zu beenden oder zumindest ohne gerichtliches Eingreifen zu beenden, unbeschadet der Recht von LUTRA BV Ersatz des Schadens, des entgangenen Gewinns und der Zinsen.
(2) Die Bestimmungen des Absatzes 1 gelten auch im Falle des Konkurses des Käufers, seiner Zahlungseinstellung, der Stellung eines Vergleichs für die Gläubiger, der Beschlagnahme des Betriebsvermögens oder eines Teils davon, der Liquidation oder der Übernahme der Geschäfte des Käufers, Änderung der Rechtsform und wenn die Umstände, auf die in diesem Absatz Bezug genommen wird, bei Abschluss des Kaufvertrags, ohne LUTRA BV wurde vom Käufer informiert.
3. Wenn LUTRA B.V. Auflösung zu lösen, kann der Käufer keine Rechte mehr aus der Vereinbarung ableiten. Alle Zahlungsbedingungen sind abgelaufen und die Bezahlung der bereits gelieferten Ware ist sofort fällig und in voller Höhe zu bezahlen.

9. Haftung
1. Alle direkten oder indirekten Schäden, die durch LUTRA B.V. der mit dem Käufer und / oder Dritten geschlossene Vertrag wird ausdrücklich ausgeschlossen.
2. Insbesondere akzeptierte LUTRA B.V. keine Haftung für die von ihm bereitgestellten Bilder, Kataloge und Zeichnungen. Gleiches gilt für LUTRA B.V. zur Verfügung gestellte technische Daten, Größen und Gewichte.

10. Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen
1. LUTRA B.V. ist berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Wenn diese Geschäftsbedingungen geändert werden, gelten die neuen Bedingungen für die Vereinbarung, das Angebot, die Lieferung oder die Dienstleistung, die an dem Tag gültig waren, an dem die Vereinbarung, das Angebot, die Dienstleistung oder die Lieferung schriftlich von LUTRA B.V. wurde bestätigt, sofern nicht anders vereinbart.

11. Streitigkeiten
1. Alles, von LUTRA B.V. solche Streitigkeiten, die sich aus Vereinbarungen ergeben, die er in Bezug auf verkaufte und / oder gelieferte Waren getroffen hat, können dem Urteil des Amtsgerichts oder des Amtsgerichts in 's-Hertogenbosch vorgelegt werden. Für den Ausschluss gilt das niederländische Recht.